ShortNews – Wenn man mal was ausprobiert

MeinungenKommentieren

Ihr kennt dies sicher auch: Wenn man was macht und vorher schon weiß, dafür bekommst was in die Fresse – wenn du nicht lieb bist. Irgendwie kann ich nur über mich selber schmunzeln und über einige Kommentare auf ShortNews – sie treffen mich nicht.

Nun, was habe ich anstellt? Seit gut zwei Monaten schaue ich mehrmals in der Woche bei ShortNews vorbei. Sie selber bezeichnen sich als “Die News-Community”. Als Interessierter der Web 2.0-Welle dachte ich mir, da kannst auch mal einen Artikel von dir eintragen – als Versuch. Schon vorher war es mir mulmig, aber ausprobieren geht vor studieren (oder so ähnlich).

Welchen Beitrag sollte man nehmen, diese Frage hatte ich mir gut überlegt und mich für einen Beitrag entschieden, der vielleicht interessant sein könnte, für News-Com-Leser. Ich entschied mich für den Beitrag über Vistamizer. Im Blog hier und auch in drei Foren kam der Beitrag gut an, außer bei den intellektuellen Lesern von ShortNews. Da bekam ich dann mein Fett weg – wobei die Kommentatoren nur über Kleinweich schreiben *g*

Ist es nicht schön, dass es im Internet Plätze gibt, wo Menschen einfach mal aus sich heraus können, ohne dafür zur Rechenschaft gezogen zu werden – wie zum Beispiel wir Blogger für unsere Blogs!?! Pädagogisch empfehle ich die Kommentar-Ecken von heise, winfuture, computerbase, golem etc., zum Ausbau von sachlicher Diskussion.

Ritchie, lebt unser Schiff noch? Ich hätte da mal was 😉

Nachtrag: Wie ich gerade bemerke, fehlen paar Kommentare – wahrscheinlich durch Abwertung.



Dimito.de per RSS-Feed


Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2019 by | Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden