Unitymedia – Grundgeschwindigkeit steigt um 100 Prozent

11.08.2018Internet, Wirtschaft

Unitymedia erhöht GrundgeschwindigkeitKabelnetzbetreiber und Internet Service Provider Unitymedia erhöht bei allen seinen Kunden für das schnelle Internet die Grundgeschwindigkeit auf 30 Mbit pro Sekunde, bis November 2018. Sofern die Kunden über das eigene Kabelnetzwerk bedient werden.
Eine alte Marketing-Idee aus den Anfängen des Internets in Deutschland erlebt hiermit eine Wiederbelebung.

Beitrag lesen »



Microsoft Teams – Nun auch als kostenlose Version verfügbar

15.07.2018Internet, Software, Wirtschaft

Microsoft TeamsMicrosoft Teams ist Microsofts Antwort auf Slack, beide sind Kommunikationsplattformen für Unternehmen und Projekte bis 300 Personen. Teams bietet im Grunde Chats, eine Teamwork-Tisch, Dateifreigaben und Video-Kommunikation in der Art von Skype. Dazu lassen sich unterschiedliche Module für die Zusammenarbeit anpassen, um das Miteinander in einem Unternehmen oder Projekt zu stärken.

Beitrag lesen »



Browser-Erweiterung Ghostery blendet Werbung ein

11.07.2018Internet, Open Source, Wirtschaft

Browser-Erweiterung Ghostery blendet Werbung einNutzer der Anti-Tracking-Erweiterung Ghostery sehen im Browser plötzlich Werbung von Partnerangebote, die anscheinend Ghostery unterstützen. Die Datensicherheit und die Privatsphäre der Anti-Tracking-Nutzer sollen gesichert sein, laut den Entwickler von Ghostery. Ghostery läuft als Erweiterung bzw. Addon in allen bekannten Browser.

Beitrag lesen »



OLG München – Lieferangaben in Online-Shops müssen konkret sein.

09.07.2018Internet, Shopping, Wirtschaft

Online ShoppingLaut einem aktuellen Urteil vom OLG München müssen Onlinehändler ihren Kunden konkrete Lieferzeiträume für Bestellungen nennen. Eine Angabe wie “bald verfügbar” oder “Der Artikel ist bald verfügbar” würde gegen die gesetzliche Informationspflicht des Verkäufers verstoßen, so die Richter vom OLG München. Geklagt hatte die Verbraucherzentrale NRW gegen einen bekannten Onlinehändler.

Beitrag lesen »



SUSE soll wieder ein eigenständiges Unternehmen werden

04.07.2018Linux / Ubuntu, Open Source, Wirtschaft

Suse LinuxDie Nürnberger Open-Source-Firma Suse wird wieder eigenständig. Suse hat eine lange Geschichte und hat die letzten 25 Jahre das Thema Linux in Deutschland stark begleitet. Sobald die Aktionäre des alten Besitzers zustimmen, kann Suse für 2,5 Milliarden US-Doller verkauft werden und ab 2019 als eigenständiges Unternehmen weitermachen.

Beitrag lesen »



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2019 by | Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden