Easysport – Online-Sportbuchungsportal für Raum Köln

25.10.2009Internet, Wirtschaft

Wer gerne Sport mit Mitmenschen oder unter Anleitung von Profis treibt, der ist bei Easysport vielleicht richtig, wenn er im Raum Köln wohnt. Easysport ist eine neue Online-Buchungsplattform für Sportstätten und -Trainer, auf dem Freizeitsportler Zugriff auf Angebote von Sporteinrichtungen und Veranstaltungen bekommen können.

Das Portal ist seit drei Wochen online und es werden Sportstätten und Angebote aus Köln und Umland angeboten. Die Angebote gehen quer durch die Freizeit-Sportarten – von Laufen, über Kampfsportarten bis hin zum Tanzsport.

Für mich richtet sich das Portal an Sportler, die eher Neu in der Stadt sind oder neue Freizeitsportarten ausprobieren möchten. Der Nutzer von Easysport kann mit einfachen Klicks seine bevorzugte Sportaktivität aussuchen, Preise vergleichen und mit wenigen Klicks buchen. Finde die Buchung geht schnell und einfach. Man wählt einen Termin aus, hinterlässt noch eine Telefonnummer und das war es dann. Die Bezahlung des Kurses, Miete der Sportstätte oder Anlage, ist vor Ort.

Im Moment gibt es ein Angebot, welches kostenlos ist und zum Aufbau von geschäftlichen Kontakten eignen soll, so der Anbieter auf Easysport. Wer gerne ein Laufen-Workout mitmachen möchte, der kann Easysport einmal ausprobieren. Neben der Online-Buchung, kann auch telefonisch gebucht werden.

Ich gehe davon aus, dass dieses Online-Sportbuchungsportal ausbaufähig ist und bald weitere Städte und Ballungsräume bei sich aufnimmt. Ideal ist Easysport auch für Kurs-Anbieter oder Trainer, die neue Kunden bzw. Freizeit-Sportler für ihren Sport begeistern möchten.



Strom-Vertag.de – Kostenloser Stromvergleich für den Stromanbieterwechsel

16.10.2009Internet, Wirtschaft

Dies ist ein durch hallimash vermittelter, honorierter Eintrag.

Strom-Vertrag.deSeinen Stromanbieter kann man in Deutschland wechseln, seit einigen Jahren. Viele Kunden scheuen sich vor dem Schritt, weil sie den Markt der Stromanbieter nicht überschauen können. Fast jede größere Stadt hat seinen eigenen Versorger – genannt Stadtwerke. Durch die Liberalisierung des Marktes der Stromanbieter (Versorger) haben Kunden den Chance aus über tausenden Anbieter ihren Neuen zu wählen.

Eine Erleichterung für Kunden sind Vergleichsportale im Internet, die die wichtigsten Eckpunkte, wie Vertragsbedingungen und Strompreis, mit vielen Anbietern vergleichen – nicht nur mit bekannten Stadtwerken.

Strom-Vertrag.de ist ein Vergleichsportal, wie man sie öfters im Internet findet. Bei Strom-Vertrag.de findest du einen Stromvergleichsrechner, indem du deinen Stromverbrauch und Vorzügen (z.B. Ökostrom) eingibst und der Rechner sucht dir passende Stromanbieter heraus, die zu dir passen könnten – ganz einfach.

Bei einigen Stromanbietern sind die Unterlagen für einen Wechsel als PDF bei Strom-Vertrag.de hinterlegt, was den Stromanbieterwechsel vereinfacht, als er schon ist! Neben dem Vergleichsrechner, findest du ein Strom-Anbieterverzeichnis und Tipps zum Strom sparen. Wichtig für deine Entscheidung des richtigen Stromanbieter, du kannst deinen Alten und Neuen bewerten! So können andere Nutzer von Strom-Vertrag deine Erfahrungen lesen und du profitiert von den Bewertungen anderer.

Die Datenbank von Strom-Vertrag.de verfügt über 900 Stromanbieter und mehr als 9000 Tarife. Dabei ist Strom-Vertrag kostenlos und ohne Gebühren für alle.



IAA 2009: Volkswagen L1 Concept

22.09.2009Wirtschaft

Auf der IAA 2009 stellte Volkswagen mit dem VW L1 Concept das wahrscheinlich “Das effizienteste Auto der Welt” vor. Das neue L1 Konzept soll dabei bereits 2013 umgesetzt werden und zu kaufen sein, laut Volkswagen.

Das VW L1 Concept wird durch einen Hybrid TDI Motor angetrieben und soll nur 1,38 Liter Diesel auf 100 Kilometer verbrauchen. Andere Quellen sprechen von 1,49 Liter Verbrauch.

Kenner von Volkswagen wird das L1 Concept bekannt vorkommen. So war die Studie seit 6 Jahren auf Eis gelegt, weil zu teuer und unwirtschaftlich in der Produktion.

Wenn ich mal das Geld hab, würde ich mir den kleinen Flitzer zulegen 🙂 .



Led Lenser – Bessere Taschenlampen gibt es nicht

18.09.2009Wirtschaft

Eine Taschenlampe kann einem in dunklen Situationen helfen. Jeder hat sich über das Licht, einer Taschenlampe einmal gefreut – und wenn es nur nachts im Bett war, um die Decke zu beleuchten als Kind. Taschenlampen sind etwas tolles und können zum guten Freund werden, wenn man jahrelang als Pfadfinder mir ihr durch das Leben geht.

Taschenlampen haben eine besondere Bedeutung für mich und ich habe immer eine dabei – am Schlüsselbund. Jedes mal erfreue ich mich, bei alltäglichen Situationen, dass ich den kleinen Lichtspender in der Hosentasche habe, um dunkle Wege auszuleuchten, defekte Sicherungen im Auto besser zu finden, dunkle Keller zu erlauchten oder einfach besser die kleine Schrift auf dem Mainboard meines Computers zu lesen.
Bei vielen heutigen Situationen benötige ich das Licht einer Taschenlampe. Früher als Pfandfinder war das nicht anders und ich hätte viel dafür gegeben, wenn es heutige Taschenlampen schon damals gegeben hätte.

Beitrag lesen »



Universiät verschenkt Dell-Netbooks an Erstsemester

17.09.2009Meinungen, Wirtschaft

Die Universität Paderborn hat für seine neuen Erstsemester ein ganz besonderes Geschenk – jedem ein Netbook Latitude 2100 von Dell. „Wir wollen bundesweit auf die Universität Paderborn aufmerksam machen”, erläutert Uni-Sprecher Tibor Szolnoki den Hintergrund der Aktion auf DerWesten.

Die Kosten von rund 1 Mio. Euro sollen durch Spenden eingenommen sein, sodass keine Studiengebühren für diese Aktion verwendet wurden. Anderseits zahlt der Steuerzahlen wieder, denn die Spender setzen die Spende von der Steuer ab und schon fehlt wieder Geld im gemeinsamen Steuertopf.

Nein, jetzt keine Neid-Debatte! Es ist für die Erstsemester eine tolle Aktion. Anderseits, wenn eine Hochschule mit Geschenke werben muss, dann stimmt es mit der Lehre nicht!

Wie lange und oft predigt man uns Studenten den Leistungsgedanken und wer keine Eins vor dem Komma hat, ist nicht fleißig – somit ein schlechter Student. Wenn ich noch die Abneigung von Professoren hinzurechne, die diese gegen dazuzuverdienende Studenten haben, dann wundert mich es schon, dass Studenten mit Geschenke beglückt werden, anstatt das System und die Lehre zu verbessern!

Am System und an der Lehre, nicht nur an Uni’s, muss viel verbessert werden!



Kreative Werbung von Saab

11.09.2009Wirtschaft

Ein kreativen Werbespot von Saab habe ich auf Farbwolke gefunden. Dieser erinnert mich an TV-Werbung von Microsoft und Apple. Der Autohersteller Saab gehört  zu GM und die Zukunft ist weit unsicherer, als bei Opel.

Bleibt offen, wer gerne einen Saab fahren möchte? Ich kenne wirklich keinen Menschen, der einen Saab fährt?!?



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2021 by | Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden