CeBIT 2010 und ich

28.02.2010Computer / Hardware, Meinungen, Wirtschaft 1 Kommentar »

Logo der CeBIT 2010Nachdem ich letzten Jahr kurzfristig meinen Besuch der CeBIT absagen musste, freue ich mich auf Dienstag und Mittwoch, wenn ich auf der aktuellen Ausgabe der CeBIT mich bewegen kann. Ich habe mir schon einen Plan von Firmen, Ständen und Hallen gemacht, was ich mir dieses Jahr ansehen will. Wenn ich nicht alles schaffe, werde ich noch einen weiteren Tag auf der Messe verbringen.

Was mich im Vorfeld nicht erfreut, dass die CeBIT immer mehr zu einer Konsum-Messe wandelt und so viel von Ihrem Sinn verliert. Klar sind Konsumenten wichtig, die am Ende auch die Produkte kaufen, aber die CeBIT sollte mehr zu einer Fachmesse zurückkehren, wie zu alten Zeiten.

Beitrag lesen »



Meine gefritzte Speedport 900 ist kaputt

28.02.2010Computer / Hardware 2 Kommentare »

Nach drei Jahren aktiver Nutzung, musste ich heute feststellen, dass meine Speedport W 900V den Geist aufgegeben hat. Ich habe meine Speedport einmal als Spende bekommen und da ich keine Telekomer bin, sondern bei NetCologne, war der Router erstmal für mich nutzlos. Einige Modelle der Speedports kommen aus dem Hause AVM, was den Vorteil hat, dass einige Programmierer aus den Speedports richtige Fritz-Boxen entstehen lassen – dank eines kompletten Firmware-Austausches. Man nennt das auch Speedport-Fritzen oder ähnlich…

Beitrag lesen »



Alte Nintendo NES für $13,105 bei eBay verkauft

19.02.2010Computer / Hardware, Internet, Wirtschaft 3 Kommentare »

Nintendo NES mit 5 GamesEine alte Nintendo NES haben viele Zuhause irgendwo herumliegen. Eine eBay-Verkäuferin aus North Carolina in den USA dachte sich wohl nicht schlimmes, als es ihre Nintendo NES mit fünf Games auf eBay einstellte. Aus dem erhofften Versteigerungspreis von rund 50 bis 60 US-Dollar wurden dann unglaubliche 13.105 USD am Ende.

Beitrag lesen »



Asus Home Server TS mit Atom N280

19.02.2010Computer / Hardware 1 Kommentar »

Das der Atom nicht nur für kleine Notebook’s (Netbooks) zu gebrauchen ist, ist dem einen oder anderen bekannt – Stichwort Mini-PCs der Bauform ITX. Passend zum Betriebssystem Windows Home Server von Microsoft, hat Asus einen kleinen Home Server TS vorgestellt, der mit einem Intel Atom N280 daherkommt.

Bilder von ASUS Home Server TS

Das komplette Gerät, mit Platz für zwei 3.5 Festplatten, ist nur etwas größer, als zwei Cola Dosen. Interessant ist der Stromverbrauch, den Asus für die kleine Kiste angibt. Bei Last 27,9 Watt und sonst nur 24,5 Watt, selbstverständlich ohne Tastatur, Maus und Monitor.

Der Asus Home Server TS soll auf der diesjährigen CeBit ausgestellt sein und der Preis rund 400 Euro, für Deutschland und Österreich, betragen.



Openoffice.org 3.2 ist da: freies, kostenloses Office für Jedermann

09.02.2010Computer / Hardware, Linux / Ubuntu, Open Source, Software, Windows 4 Kommentare »

Nach einiger Zeit, ist eine neue Ausgabe der freien Office-Suite OpenOffice.org erschienen. OpenOffice 3.2 bringt viele Änderungen und Neuerungen im Detail mit, die nicht direkt zu sehen sind, u.a. eine Kommentar-Funktion für Draw und Impress, sodass die Kommunikation in einer Arbeitsgruppe verbessert ist. Diese soll auch in Calc und in der Zeichensoftware Draw enthalten sein.

Beitrag lesen »



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2018 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden